Was muss bei den verwendeten Texten beachtet werden?

Was eine Zeitung ausmacht, ist, dass es keine „weißen Flecken“ gibt. Der Platz, der da ist, muss ausgenutzt werden – so sind leere Zeilen am Ende eines Artikels tabu. Der Text muss also gegebenenfalls verlängert werden bis er passt. Bei nur wenigen Zeilen Untersatz kann es genügen, ein paar Absätze einzubauen. Ist der Text viel zu kurz, solltest Du Dir überlegen, ob ein anderes Artikellayout mit kürzerem Textbereich in Frage kommt. Beim Inhalt der Texte solltest Du Dich nicht in Details verlieren – schließlich soll die Lektüre interessant bleiben. Zudem sollte natürlich keine Person beleidigt, diskriminiert oder in sonst einer Weise geschädigt werden.

Posted in: Zu "Mein Extrablatt"